Zum Hauptinhalt springen

Winterwandertagsplakette 2018 - eine Besonderheit

Die Winterwandertagsplakette 2018 ist etwas ganz Besonderes. Der dunkle Proterobas, eine für die Region typische Gesteinsart, ist der Ursprung für diese hochwertige Plakette. Er bildet im Granitmassiv zwischen Bischofsgrün und Fichtelberg einen steil einfallenden, etwa 8 km langen und maximal 30 m breiten, NW-SO streichendem Gang. Dieses Gestein ist in Mitteleuropa in seiner Farbgebung und Struktur einzigartig. Es ist am Ochsenkopf bis 2009 in über 20 Steinbrüchen abgebaut worden.

Der Proterobas diente ganz früher zur Glasherstellung. Als Naturstein wurde der Proterobas vor allem für Denkmale, Brunnen und Treppen- und Bodenbeläge verwendet.  

Die Winterwandertagsplakette 2018 und die Tagestickets sind in den Touristinformationen der vier Ochsenkopfgemeinden erhältlich.

Kosten:  

Winterwandertagsplakette 2018:  € 9.50  /  Tagestickets: € 4

Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren sind frei.

Die Plakette und das Tagesticket sind bei allen Wandertouren und Abendveranstaltungen ihre persönliche Eintrittskarte. Beide Abzeichen ermöglichen kostenfreie Fahrten mit dem Pendelbus und ÖPNV. Bei Vorlage der Plakette oder des Tagestickets erhalten Sie Ermäßigungen bei Wintersportausrüstung, Museen und weiteren touristischen Einrichtungen.

 

 

 

Deutsches Wanderabzeichen 2018

Wandern ist Vielfalt: geführte Wanderungen, Nordic Walking, Gesundheitswandern, Familienwandern, Geocaching, Radwandern, Skilanglauf, Schneeschuhwandern – punkten Sie für das Deutsche Wanderabzeichen. Besonders ist dabei, dass der Deutsche Winterwandertag auch den offiziellen Auftakt zum Deutsches Wanderabzeichen 2018 darstellt.

Holen Sie sich Ihren Wander-Fitness-Pass.
Der Wander-Fitness-Pass ist das Sammelheft auf dem Weg zum Deutschen Wanderabzeichen. Tragen Sie die Teilnahme an geführten Wanderaktivitäten der Wandervereine im DWV ein und lassen Sie den Wanderführer unterschreiben. Sind Sie die Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen gewandert, reichen Sie den Pass bei Ihrem Wanderverein ein - und erhalten das Deutsche Wanderabzeichen!