Anmeldung zu den Touren

Als Veranstalter möchten wir für alle Teilnehmer einen reibungslosen Ablauf gewährleisten und bitten Sie daher, die folgenden Hinweise zu beachten!  Aus witterungsbedingten Gründen und/oder neuer gesetzlicher Corona Verordnungen können Veranstaltungen entfallen oder geändert werden. Es bestehen keine Anrechte auf Kostenerstattung, z. B. für die im Vorfeld geliehene Ausrüstung, oder auf Schadensersatzansprüche für den Fall, dass Wanderungen abgesagt werden müssen. Alle Angaben im Programmheft sind ohne Gewähr. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Beginn der Ochsenkopf Winterwandertage 2022 zu möglichen Programmänderungen zu informieren unter www.winterwandertag-ochsenkopf.de. Auch vor Ort erhalten Sie wichtige Informationen und Hinweise über Programmänderungen in den Tourist Informationen der Erlebnisregion Ochsenkopf.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen geschieht grundsätzlich immer auf eigene Gefahr. Weder der Veranstalter, die Organisatoren noch die Wanderführer haften für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden. 

Die 15. Bayerische Infektionsschutzverordnung ist Basis für das erstellte Hygienekonzept. Eine Teilnahme an den Wanderungen ist nur unter Einhaltung von 2G gestattet: Das bedeutet Geimpft oder Genesen.  Dies gilt auch für Kinder ab 14 Jahren. Ein entsprechender Nachweis sowie ein Lichtbilddokument muss vorgelegt werden. Eine FFP Maskenpflicht gilt in allen Innenräumen wie in allen Bereichen, wo 1,5 m Abstand nicht gewährleistet werden können.  Aufgrund dieser Verordnungen müssen Sie sich zu allen Wanderungen / Veranstaltungen anmelden. Ihre Anmeldung sollte bis zum Vorabend bei der örtlichen Tourist Information erfolgt sein! Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass Sie ohne Voranmeldung aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen nicht an der Wanderung teilnehmen dürfen.


Online-Anmeldung

Die Anmeldung ist noch nicht aktiv.